Neumann Studio Mikrofon TLM 107

New York City – 18. Oktober 2013: Auf der AES (Audio Engineering Society Convention) 2013 zeigte Neumann mit dem TLM 107 ein neues, universell einsetzbares Multipattern-Mikrofon der Referenzklasse für Studio, Broadcast und anspruchsvolles Homerecording.

 

Das TLM 107 steht für Innovation aus Tradition. Es überrascht mit frischem, modernen Design und einem neuartigen Bedienkonzept. Wolfgang Fraissinet, Geschäftsführer von Neumann, Berlin: „Das TLM 107 versteht sich als moderner, hochauflösender Schallwandler mit exquisiten Abbildungseigenschaften, der den Originalklang unverfälscht einfängt und damit eine uneingeschränkte Gestaltungsfreiheit in Mix und Post-Production garantiert.“

Erstmals bei einem Mikrofon werden sämtliche Schaltfunktionen über einen eleganten Navigationsschalter gesteuert. So ergibt sich in Verbindung mit dem beleuchteten Pattern-Display im Chromring und den links und rechts angeordneten Status-LEDs für Pad und Low Cut ein zeitgemäßes, intuitives Bedienkonzept. Um Sänger nicht zu irritieren, wurden Schalter und Display rückseitig angeordnet. Nach 15 Sekunden erlöschen die Anzeigen selbsttätig, so dass sich das TLM 107 auf Bühnen optisch diskret positionieren lässt.

Gelesen 875 mal

Sie befinden sich hier:

Sponsoring

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!
mehr erfahren

Newsletter abonnieren