TAJINE

Die TALJNE ist in Nordafrika verbreitet. Sie wird aus gebranntem Lehm hergestellt. Durch die Elastizität des Lehms kann die TAJINE auf offenem Feuer betrieben werden. Die Zutaten werden, wie schon vor tausenden Jahren, schonend im eigenen Dampf gegart.  

Die arabische TAJINE hat im Gegensatz zur runden berberischen Deckelform, einen spitz zulaufenden Deckel. Das Prinzip ist jedoch das Gleiche. Das mit einer TAJINE zubereitete Essen schmeckt. Jede Zutat behält ihren eigentümlichen Geschmack. Das ist ganz wunderbar. Aus diesem Grunde hat die TAJINE längst Einzug in die europäische Küche gehalten. Durch die schonende Zubereitung bleiben viele Vitamine erhalten. Traditionell wird die Tajine auf offenem Feuer benutzt. Sie können sie aber auch auf allen Herdarten und im Backofen verwenden.

Gelesen 1376 mal

Sie befinden sich hier:

Sponsoring

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!
mehr erfahren

Newsletter abonnieren