Original Jaksch Teppan Yaki

Ein wesentlicher Vorteil des Benutzens eines Teppan Yakis gegenüber einer Pfanne besteht darin, dass Sie beim Teppan Yaki die gewünschte beziehungsweise benötigte Gartemperatur exakt einstellen können und diese dann konstant gehalten wird.

Niedrigere und gleichzeitig konstante Temperaturen verhindern sowohl das Anbrennen als auch das schnelle Austrocknen des Bratguts. Im Prinzip können Sie außer Suppen alles auf dem Teppan Yaki zubereiten: Gemüse, Fleisch, Fisch, Bratkartoffeln, Spiegeleier, Rühreier, Kaiserschmarrn und vieles mehr.
 
Ein wahres Highlight ist die krosse Haut eines Saiblingfilets, die zudem die Frage nach dem Sinn und Zweck eines Teppan Yaki besser beantwortet, als wir es hier mit vielen Worten tun können.
Gelesen 1116 mal

Sie befinden sich hier:

Sponsoring

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!
mehr erfahren

Newsletter abonnieren