WayBack Machine

Entgegen der weitläufigen Meinung, dass Internet würde nie vergessen, werden täglich tausende Internetseiten aus dem World Wide Web gelöscht.

Die WayBack Machine versucht, dem dadurch entstehenden Datenverlust entgegenzuwirken. Wenn man seine Internetseite auf der Plattform registriert, wird eine digitale Kopie derselben erstellt, die dann in dem Zustand ihres Hochladedatums konserviert und frei zugänglich wird. Über 435 Millionen Webseiten sind auf der WayBack Machine-Plattform registriert, wodurch eine gewaltige Informationsmenge für die Nachwelt erhalten wird - ein Projekt von unschätzbarer Wichtigkeit, dessen Bedeutung wohl aber erst ganz verstanden werden wird, wenn das erste Jahrhundert seit der Entstehung des Internets vergangen ist...

Gelesen 1143 mal

Sie befinden sich hier:

Sponsoring

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!
mehr erfahren

Newsletter abonnieren